Projekte die bei der Jugendjury beantragt wurden:

2020
Projekt Tonstudio PI8Youth
1343,00 €

Wir möchten ein Tonstudio einrichten. Mit dem Projekt wollen wir die Technik anschaffen. Dies ist von Kids für Kids um Musik zu produzieren. Es ist ein Freizeitprojekt und dient keinen kommerziellen Zwecken.

2020
Projekt Stark machen gegen Diskriminierung
1187,00 €
Wir möchten uns zum Thema "Diskriminierung im Alltag" mit besonderen Blick auf Rassismus und Sexismus weiterbilden. Wir möchten verstehen welchen Einfluss diese Dinge auf unser Leben und Zusammenleben haben, lernen was man dagegen tun kann und was genau Anti-diskriminierung ist. Deshalb wollen wir Workshops mit fachlichen Moderatoren durchführen sowie projektbezogene Aktivitäten und einen Ausflug.

2020
Projekt HolzCO.bar
1249,00 €
 
Wir möchten für unseren Pavillon im Außengelände des GSH mobile Cafe- und Küchenelemente bauen um die Öffnungszeiten des GSH mit Hilfe des Pavillons zu erweitern. Der Cafebetrieb später und die Nutzung des Pavillons an sich erfolgt in eigener Verantwortung und Organisation von uns Jugendlichen für Jugendliche.

2020
Projekt Lieber Klardenken als Querdenken
1372,00 €
Wir die Jumi Lotsen akzeptieren die Aussage einer 11jährigen auf einer Demo der Querdenker in Karlsruhe nicht. Wir wollen über das Leben der Anne Frank uns in Amsterdam einen Einblick verschaffen und dann in Schulen und Jugendclubs gehen und in Workshops über unser Erlebnisse und Eindrücke berichten und ein Vergleich zum Leben der Kids in Staaken unter den Bedingungen der Pandemiezeit ziehen.

2020
Projekt PI8Youth von uns, mit uns
1000,00 €

Wir sind Jugendliche aus der evang. Kirchengemeinde und dem Kiez und wollen selbstständig und verantwortungsbewußt einen Jugentreff betreiben. Das Geld verwenden wir für die Renovierung des Cafes und Ausstattung mit neuem Fußboden plus neuem Tresen.

2020
Projekt Kiezkiste-Fahrradwerkstatt
950,00 €
Viele Kids haben kaputte Fahrräder. Gerade in Coronazeiten haben wir bemerkt wie wichtig Fahrräder sind. Deshalb wollen wir mit den Kids eine Fahrradwerkstatt errichten wo sie selbstverantwortlich und fachgerecht mit Hilfe von Peer-Jugendlichen ihre Räder reparieren. Unsere Fahrradwerkstatt ist mobil im Kiez unterwegs.

2019
Projekt Bekenne dich zu deinem Kiez                         958,96 €
 
Mit einer Druckmaschine für T-Shirt möchten wir unsere Kleidung selber gestalten und den Kiez aktivieren. Die Gemeinschaft mit Kindern und Jugendlichen fördern, Flüchtlingen und Zuge-wanderte mit einbinden und zeigen das Jungen und Mädchen auch was zusammen machen können.

2018
Projekt Sags Laut               620,00 €


Wir möchten für die Organisation, Planung und Dokumentation der Arbeit vom Plenum und von Arbeitsgruppen unseres selbst organisierten 
Jungstreffs am Blasewitzer Ring 18, wo wir aktiv unsere Ideen einbríngen Material anschaffen.

2018
Projekt  Staachelbeeren 1250,00 €


Ziel ist es unseren Mädchenraum, Beratungscenter auszustatten und mit der angeschafften Technik den Raum, den wir von der Wohnungsbaugesellschaft zur Nutzung bekommen haben, attraktiv für andere zu machen. Die Technik wird genutzt um Filmabende zu interessanten Themen oder Filmpräsentationen vorführen zu können. 

2018
Projekt Kids für den Kiez 950,00 €


Wir wollen Fußballturniere selber organisieren in unserem Stadtteil. Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Kulturen in unserem Stadtteil zusammen bringen und den Eltern und anderen Erwachsenen zeigen was wir organisieren können und nach unseren Regeln fair spielen.


Gefördert durch: